11. August 2008

Ab 22 August auch in diesen laendern


Ab dem 22 August wird das neue iPhone 3G in weiteren 20 Ländern zum Verkauf angeboten.

· Argentina (America Movil)

· Chile (Claro/America Movil, Movistar/Telefonica)

· Colombia (America Movil)

· Czech Republic (Telefonica O2)

· Ecuador (America Movil)

· El Salvador (America Movil)

· Estonia (TeliaSonera, EMT)

· Guatemala (America Movil)

· Honduras (America Movil)

· Hungary (T-Mobile)

· India (Bharti Airtel, Vodafone)

· Latvia (TeliaSonera)

· Lithuania (TeliaSonera)

· Paraguay (America Movil)

· Peru (America Movil)

· Philippines (Globe Telecom)

· Poland (Orange, Era)

· Romania (Orange)

· Slovakia (T-Mobile, Orange)

· Uruguay (America Movil)

Read more...


Laut Autospies.com plant BMW in der neuen 7er Serie eine volle Integration der Funktionen des iPhone. Das ganze ist nur ein Gerücht und offiziell nicht bestätigt - liegt aber nahe dass es wie für den iPod einige Hersteller geben wird die Funktionen des iPhone integrieren werden.

Read more...

GPS Modul fürs iPhone




Nachdem anscheinend TomTom an einem GPS-Modul für das iPhone arbeitet (wir berichteten), kündigte nun Partfoundry für Februar auch eine solche Erweiterung an. Das “locoGPS” wird an das iPhone angesteckt und übergibt über eine Schnittstelle die GPS-Daten an Google Maps oder auch andere Programme.

Noch funktioniert der aktuelle Prototyp jedoch lediglich mit einem gehackten iPhone, doch für Februar, wenn Apple das iPhone für Fremdsoftware öffnet, soll das Modul auch mit jedem iPhone verwendbar sein.

Das Modul funktioniert auch mit dem iPod Touch und kostet 89$, Vorbestellungen werden schon entgegen genommen.


vodafone.de

Read more...


Können nicht lizenzierte oder schadhafte Programme von Apple vom iPhone gelöscht werden? Dies wird vom Fachbuchautor Jonathan Zdziarski in seinem Blog behauptet. Es handelt sich dabei nur um eine Spekulation, dies sagt auch Zdziarski selber.

Er hatte beim stöbern am iPhone einen Eintrag mit dem Namen “UnauthorizedApps” gefunden, der auf ein Dokument verlinkt. Diese Liste enthält zur Zeit noch keine Einträge, es wird aber in diversen Foren und Blogs nun wild spekuliert. Von einem “KillSwitch” ist die Rede.

Apple könnte so Programme die nicht über den AppStore vertrieben werden vom iPhone entfernen. Ob und wie diese Funktion verwendet wird ist nicht bekannt, wie immer gibt es von Seiten Apple keine Stellungnahme zu Gerüchten.

Zdziarski forschte weiter und konnte mittels einem DNS-Spoofing Angriffes eine von ihm angepasste Liste auf das iPhone spielen. Er konnte damit den Programmen am iPhone zum Beispiel den Zugriff auf die GPS-Funktionen verweigern. Eine nicht so tolle Vorstellung dass Apple auf dem eigenen iPhone vorgibt was genutzt werden kann und was nicht..

Read more...

Pwnage 2.0.2 veroeffentlicht


Endlich wurde das tool Pwnage 2.0.2 veroeffentlicht zum iPhone unlock veroeffentlicht, alle probleme der alten versionen sollten damit behoben sein.

Achtung: Wir uebernehmen keine garantie wenn sie mit ihrem iPhone experimentieren!

http://blog.iphone-dev.org/post/45114061/installer-4-and-pwnagetool-2-0-2

Read more...

Bluetooth Headset


Apple's neues Bluetooth Headset fuer $ 129.-. 5,5 stunden talk, 72 stunden standby und ja! es beinhalted iPhone Dual Dock was heisst dass man das iPhone und das Headset gleichzeitig aufladen kann!

Read more...

Apple kauft Iphone.com


Apple kauft Iphone.com fuer einen 7stelligen betrag! Unglaublich aber wahr dass Apple es verpasst hat sich diese Domain zu registrieren.

Read more...

iHome rotatable iH41 iPod alarm clock


Eine Arlam Clock speziell fuer den Ipod Touch, auch geeignet fuer's Iphone. Sehr schoenes design, drehbar und guenstiger preis $79.-

Read more...