5. Dezember 2008

Neue InEar Headphones

Lange musste die iPod- und iPhone-Fangemeinde warten, doch nun sind sie da: die In-Ear-Kopfhörer von Apple. Sie halten mittels Silikonkappe im Ohr und sollen so für besseren Klang sowie weniger Umgebungsgeräusche sorgen. Allerdings dürfen sich nicht alle iPod-Besitzer freuen. Laut Apple sind die In-Ear-Kopfhörer nur zu den Geräten iPod Classic (120 GByte), iPod Nano (4. Generation) und iPod Touch (2. Generation) kompatibel. Im Apple Store zahlen Käufer 79 Euro für die weißen Ohrstöpsel.